APE zu AAC Converter

Konvertieren Sie QuickTime APE kostenlos online und verlustfrei zu AAC .

high_speed Click to try super-fast conversion polygon
+ {{ $lang.conver.addMoreFiles }}
{{ $lang.conver.convert }} {{ $lang.conver.to }}
{{ replaceFileName(item.name) }}
{{renderSize(item.size)}}
{{ $lang.conver.to }}
{{ $lang.conver.converting }} {{item.convertPercent}}
{{ $lang.conver.uploading }} {{item.uploadPercent}}
{{ $lang.conver.retry }}
{{ replaceFileName(item.name) }}
{{renderSize(item.size)}}
to
{{ $lang.conver.converting }} {{item.convertPercent}}
{{ $lang.conver.uploading }} {{item.uploadPercent}}
{{ $lang.conver.retry }}

Auf Premium upgraden

JÄHRLICH

2,95€

EUR 4,95

/ Monat

Jederzeit kündbar

MONATLICH

9.95€

/ Monat

Jederzeit kündbar

500MB Maximale Dateigröße

30 Konvertierungen zur gleichen Zeit

Hochgeschwindigkeits Konvertierungen

Hochgeschwindigkeits Download

Unbegrenzte Dateikomprimierung

Wie konvertiert man online APE zu AAC?

Schritt 1

Laden Sie eine APE Datei hoch

Verwenden Sie Drag & Drop, um Ihre APE Dateien zu verschieben und zu konvertieren.

Schritt 2

Konvertieren Sie APE zu AAC

Klicken Sie auf KONVERTIEREN, um Ihre APE Dateien zu konvertieren.

Schritt 3

Konvertierte AAC herunterladen

Klicken Sie auf DOWNLOAD, um Ihre konvertierten AAC Dateien zu speichern.

Informationen über APE und AAC Dateiformate

Dateierweiterung
Beschreibung
APE (Monkey's Audio) ist ein verlustfreies Audio-Dateiformat, welches im Jahr 2000 von Matthew T. Ashland veröffentlicht wurde. Da es sich um ein verlustfreies Soundformat handelt, verliert es im Gegensatz zu anderen Standardformaten wie AAC, MP3 und Vorbis keine Daten während der Komprimierung. Jedoch ist Monkey's Audio nur auf PC verfügbar. Für die Wiedergabe von APE unter Mac OS X und Linux benötigen Sie ein Plugin eines Drittanbieters wie JRiver Media Center.
Verbundene Programme
Mplayer
AIMP
Monkey's Audio
Adobe Audition
Entwickelt von
Matthew T. Ashland
MIME Typ
application/x-ace-compressed
Nützlicher Link
Dateierweiterung
Beschreibung
AAC (Advanced Audio Coding) ist ein verlustbehaftetes Audioformat, welches von Dolby und Sony Corporation, AT&T Bell Laboratories und Fraunhofer IIS entwickelt wurde. Bei der Komprimierung eliminiert AAC unnötige Daten und macht sie kleiner und einfacher zu streamen oder herunterzuladen. Heutzutage sind Apple Geräte wie iPhones und iPads die größten Nutzer des AAC-Formats.
Verbundene Programme
VLC Media Player
iTunes
Apple QuickTime Player
Windows Media Player
Entwickelt von
Bell, Fraunhofer, Dolby, Sony, Nokia, LG Electronics, NEC, NTT Docomo, Panasonic
MIME Typ
audio/aac
Nützlicher Link
Online UniConverter
Video/Audio/Bild kostenlos online konvertieren, komprimieren, bearbeiten.
Gratis registrieren Jetzt upgraden